Inhaltsbereich

Unternehmen

Über uns

Historie

Der Ursprung der atlas Verlag GmbH liegt in der von Rudolf Mosse 1867 in Berlin gegründeten "Annoncen-Expedition Rudolf Mosse". Carl Gabler, langjähriger Geschäftsführer der Münchner Mosse-Niederlassung übernahm 1933 die Werbeagentur und die Anzeigenverwaltung für Fremdobjekte.

Am 1. Oktober 1936 wurde das Unternehmen in "Carl Gabler Werbegesellschaft" umbenannt. 1965 wurde das Unternehmen in die beiden Firmen "Werbeagentur Carl Gabler" und "atlas Verlag und Werbung GmbH" aufgeteilt.

1977 trat Hajo Artopé als geschäftsführender Gesellschafter in den atlas Verlag ein und übernahm die unternehmerische Führung sowie Anfang der 90er Jahre die Gesellschafteranteile der Gründererben. Im Zuge der Nachfolgeregelung wurde im April 1998 Philip Artopé in die Geschäftsführung berufen.
Seit 2014 ist auch Christian Artopé als geschäftsführender Gesellschafter im Unternehmen tätig.