Inhaltsbereich

Neu im Portfolio: unterwasser – Das Tauchmagazin

Neu im Portfolio: unterwasser – Das Tauchmagazin

Neu im Verlagsportfolio: unterwasser – Das Tauchmagazin

atlas Verlag übernimmt Tauchzeitschrift unterwasser vom Olympia-Verlag

Der atlas Verlag wird mit Wirkung zum 01. April 2015 die Tauchzeitschrift unterwasser von der Olympia-Verlag GmbH übernehmen. Als traditioneller
Special Interest Verlag möchte atlas sein Know-how und die vorhandenen Synergien nutzen, um unterwasser in einem schwierigen Branchenumfeld erfolgreich in die Zukunft zu führen.

Geschäftsführer Philip-A. Artopé: „Wir freuen uns sehr, mit der Zeitschrift unterwasser unser Premium-Angebot an Special Interest Zeitschriften strategisch zu erweitern. Gemeinsam mit der Redaktion wollen wir die führende Stellung von unterwasser im Segment der Tauchzeitschriften weiter ausbauen.“

Die Olympia-Verlag GmbH möchte sich künftig noch konsequenter auf ihre Kernmarken rund um die Segmente Fußball und Bergsport konzentrieren.
Toni Schnell, Geschäftsführer der Olympia-Verlag GmbH: „Die Entscheidung, uns von einem Titel zu trennen, den der Verlag von Anfang an begleitet hat, ist uns nicht leicht gefallen. Wir sind uns jedoch sicher, mit atlas einen Verlag gefunden zu haben, der genau zu unterwasser passt und der den Titel in eine gute Zukunft führen kann.“

Die Zeitschrift unterwasser entstand aus der unregelmäßig erschienenen Reihe „Unterwasser Fotografie UWF“ und erscheint seit Februar 1995 monatlich (verkaufte Auflage 26.600, IVW IV/2014). Seit 2002 wird der Titel vom gleichnamigen Online-Auftritt unterwasser.de digital begleitet.

Artikel new business

Artikel w&v